ERP erfolgreich im Mittelstand einführen
PDF 978-3-910483-04-0
EPUB 978-3-910483-05-7
Preis pro Exemplar: 10 € (inkl. 7% MwSt.)


 eBook ist in allen relevanten eBook-Stores erhältlich.

Titel direkt bestellen bei: Thalia (Tolino), Amazon (Kindle)

Voraussetzung für die erfolgreiche Digitalisierung im Mittelstand ist eine leistungsfähige Infrastruktur. Die digitale Prozesskette muss vollständig sein und alle Daten enthalten. Wer die damit verbundenen Investitionen scheut, sollte die Finger von der Digitalen Transformation lassen. Das betrifft die gesamte Rechnerlandschaft im Unternehmen: Personal Computer, Betriebssysteme, Netzwerke usw.

Mit Blick auf das Thema ERP kommen weitere Investitionen dazu, nämlich in eine zukunftsfähige, ERP-taugliche Server-Infrastruktur. Erst dann ist ein Unternehmen an dem Punkt, von dem aus es mit Aussicht auf Erfolg starten kann. 

Bei großen Unternehmen, OEMs und Tier-1-Lieferanten, ist all das bekannt. Bei „echten“ KMU und Tier-2-Betrieben wird es gerne übersehen. Mit oftmals fatalen Folgen. Die Zahl gescheiterter oder bizarr überteuerter ERP-Projekte im Mittelstand ist jedenfalls Legion. 

Die Autoren dieser Neuerscheinung sind davon überzeugt, dass dies nicht zwangsläufig so sein muss. Und zeigen, worauf zu achten ist, damit die ERP-Einführung ein Erfolg wird. 

Dieses LOGiBit erscheint in der EDITION HANSELMANN.

---------------------------------------------------------

Verfügbarkeit

eBook ist in allen relevanten eBook-Stores erhältlich.

Herausgeber

Dr. Jochen Hanselmann ist Unternehmer, CEO der Hanselmann-Gruppe und Gesellschafter bei Hanselmann & Cie. Technologies. Er ist auch Herausgeber der EDITION HANSELMANN, die mittlerweile 6 eBooks umfasst.

Autoren

Oliver Roppelt ist Geschäftsführer der Hanselmann & Cie. Technologies in Oppenweiler und ein erfahrener Manager, der auf über 30 Jahre Erfahrung im Automotivbereich bei großen Konzernen zurückblickt. Als Leiter von Fertigungs- und Entwicklungsbereichen beherrscht er den Spagat bzgl. effizienter Produktion und Produktgestaltung. Oliver Roppelt verfügt über breite Qualifikationen und Erfahrung in den Bereichen Toyota Produktionssystem, Lean Management, REFA, SCRUM, KAIZEN sowie Six Sigma.

Sebastian Mank ist seit 2016 Teil der Hanselmann & Compagnie GmbH und seit 2019 neben den beratenden Tätigkeiten auch verantwortlich für den Bereich Restrukturierung und Digitalisierung im Mittelstand. Als Senior Projektleiter führt er seine interdisziplinär aufgestellten Teams vorrangig im industrienahen Entwicklungs- und Produktionsumfeld. Für Hanselmann & Cie. Technologies war er 2022 interimsweise als Werksleiter verantwortlich und unterstützt im Aufsichtsrat die zukünftige Ausrichtung des Technologiezentrums.

Lukas Finke ist seit 2022 bei Hanselmann & Compagnie als Consultant tätig. In Restrukturierungsprojekten gestaltet er die strategische Ausrichtung von Unternehmen, Organisationsentwicklung und Digitalisierung aktiv mit. 

Bernhard S. Braun ist seit 2018 bei Hanselmann & Compagnie als Leiter der Business Unit Digital tätig. Er verfügt über Kenntnisse in den Bereichen Softwareindustrie, Business-to-Business (B2B) und Nachfragegenerierung.

Fabian Betz ist seit 2022 bei Hanselmann & Compagnie als IT-Consultant aktiv. Er unterstützt Hanselmann & Cie Technologies bei der Einführung des neuen ERP-Systems und verantwortet in diesem Bereich die Übernahme der Daten aus dem bestehenden System.

LOG_X Verlag GmbH • Königsallee 43 • 71638 Ludwigsburg

Tel.: 07141-125 610 • Fax: 07141-125 611 • info@log-x.de